Zwei wichtige Argumente weshalb Sie Social Media verwenden sollten

Social Media (dt. Soziales Netzwerk) hat in den fortgeschrittenen Jahren sich zu einem festen Bestandteil der Gesellschaft, sowie in der Businesswelt etabliert. Ist Ihr Unternehmen bereits in den Social Media-Plattformen aktiv? Wenn nicht, empfehlen wir Ihnen den Schritt in die Social Media-Welt zu wagen. Je nachdem was Sie für eine Dienstleistung anbieten und welchen Kundenzweig ansprechen, bzw. gewinnen wollen, muss danach die richtige Entscheidung für eine Social Media-Plattform getroffen werden.

Die meist populärsten Plattformen sind Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Diese verbinden und sprechen alle Altersgruppen bis hin zu Ihren Interessen an. Daneben existieren Business Plattformen wie XING und LinkedIn. Hierbei handelt es sich weniger um Privates. Berufliche Interessen und bestehende Geschäftskontakte werden hier geknüpft und gepflegt. Es benötigt nicht viel Zeitaufwand Ihr Unternehmen online zu präsentieren, es dient sogar zu Ihrem Vorteil, vor allem für die Exposition und der Kundenbindung, die so dringend benötigt wird. In diesem Artikel erklären wir Ihnen zwei schlagkräftige Argumente, weshalb es für Sie rentiert, die Social Medien zu nutzen.

1. Ausgezeichneter Marketing-Tool

Social Media-Kanäle bieten Unternehmen eine Riesen Plattform mit Statistiken an, was es Ihnen erleichtert, mit Ihrem Publikum zu interagieren.

Denken Sie auch darüber nach wie explizit Sie ihr Marketing-Budget auf Facebook einsetzen können; Region, Alter, Männer oder Frauen, Interessen etc.

Ihre Nachrichten oder Seiten werden durch mehrere Benutzer schnell und einfach auf verschiedenen Netzwerken gesehen. Durch den Austausch von Informationen und Ihren Namen bleiben Sie und Ihre geschäftlichen Aktivitäten besser mit den Nutzern verbunden. Durch eine Steigerung der Markenbekanntheit kann eine grössere und/oder eine andere Zielgruppe erreicht werden.

Einige Schritte, die Sie für die Nutzung von Social Media übernehmen können:

Platzieren Sie Social Media-Icons auf Ihrer Website. Auf diese Weise kann man einen interessanten Inhalt mit dem Netzwerk teilen.

Tauchen Sie in die gewünschten Netzwerke ein. Am Anfang ist es besser, sich auf ein oder zwei Kanäle zu fokussieren.

Beginnen Sie strukturiert und sauber ihren Kanal aufzubauen!

2. Grosser Wert für SEO (Suchmaschinen-Optimierung)

Social Media-Signale haben einen grossen Einfluss auf die Rankings von Webseiten auf Google.

"Um den Wert einer Webseite zu ermitteln, analysierte Google früher auf anderen Webseiten nach Ihren Hyperlinks."

Social Media wird im Wesentlichen auf die gleiche Weise bewertet. Wenn jemanden an Ihrem Artikel und/oder Ihren Kanälen gefallen findet, geht Google davon aus, dass diese Informationen oder die Seite wertvoll sein wird.

Wenn Sie aktiv auf Social Media sind, können Sie anhand der Social Media-Signalen sicherstellen, dass Ihre Website höher in Google rangiert wird.

Fanden Sie diesen Artikel hilfreich? Dann können Sie es gerne mit Ihrem Netzwerk teilen!